Home>Unternehmen>Historie

KRÄFTIGES WACHSTUM SEIT 1996

20-jähriges Jubiläum steht an

Als der frischgebackene Ingenieur Thomas Liebert kurz nach dem Fall der Mauer nach Berlin kam, war die Stadt eine einzige Baustelle. Fast schon logische Konsequenz: 1996 gründete Liebert dort sein eigenes Büro. Als weitere Aufträge aus anderen Städten eingingen, war die Frage des Standortes keine mehr. Liebert beschloss, in seine Heimat Hüfingen zu gehen und von dort aus weiter Bauprojekte zu planen und zu realisieren. Das war 2000. Seitdem hat das Ingenieurbüro Liebert von dort aus eine eindrucksvolle Entwicklung vollzogen. 

Auf ein besonderes Datum freuen sich Chef und Mitarbeiter schon jetzt: 2016 feiert das Ingenieurbüro Liebert 20-jähriges Jubiläum.

Alle Daten auf einen Blick:

1996 Gründung durch Herrn Dipl.-Ing. (FH) Thomas Liebert als Einzelunternehmer in Berlin
2000 Eröffnung des Büros mit fünf Mitarbeitern im Schwarzwald-Baar-Kreis, im Heimatort von Thomas Liebert
2006 Bau und Einzug mit 20 Mitarbeitern in ein neues Firmengebäude in Hüfingen
2009 Gründung der Niederlassung Indien mit 15 Mitarbeitern für den asiatischen Markt als Joint Venture mit der Hubert Burda Media
2009 IB Liebert wird Mitglied bei der DGNB Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen
2011 Umzug der Niederlassung Berlin in die neuen Geschäftsräume in der Kantstraße 44/45 
2011 Mitarbeiteranzahl Deutschland erreicht 40
2013 Mitarbeiteranzahl Deutschland erreicht 50
2014 Ingenieurbüro Liebert gewinnt Motivationspreis „Meilensteine“ in Bronze der Robin- Akademie, Villingen-Schwenningen
2015 Mitarbeiteranzahl Deutschland erreicht 70
2015 Gründung der Niederlassung München
2016 20-jähriges Jubiläum