Home>Leistungen>Planung>Schnittstellenmanagement

Nahtstellen festlegen, Kosten sichern

Das Schnittstellenmanagement hat die Funktion, alle Projektbeteiligten, also Bauherr, Nutzer, Planer, Architekt und weitere Projektbeteiligte den Gewerken zuzuordnen. In der Folge werden Schnittstellen zu Nahtstellen, sodass die Informationen fließen und dokumentiert werden und auch Zwischenergebnisse festgehalten werden. Dies geschieht bereits in der Vorentwurfsplanung mit allen am Projekt Beteiligten und unter Einbeziehung der Bauleiter. So lassen sich frühzeitig und eindeutig die Verantwortlichkeiten in allen Phasen der Projektabwicklung festlegen.